AUSBILDUNG ZUM FEINWERKMECHANIKER/IN

Die Johann B. Waas GmbH ist ein familiengeführtes Unternehmen in einer Wachstumsphase. Gegründet 1967, produzieren wir an den Standorten in München und Fürstenfeldbruck, im Bereich Drehtechnik mechanische Bauteile und Baugruppen aus Metallen und Kunststoffen für die Medizintechnik, Automotive und den Maschinenbau.

Für unseren Standort in Fürstenfeldbruck suchen wir eine/n Auszubildende/n als:
FEINWERKMECHANIKER / IN (m/w/d)
 

Manch ein Beruf ist im wahrsten Sinne des Wortes eine feine Sache. Das gilt zum Beispiel, wenn du als Feinwerkmechaniker arbeitest. Du lernst, wie man mit manuellen und modernen CNC-Maschinen Bauteile aus Metall und Kunststoff herstellt und baust diese zu Baugruppen zusammen. Dabei ist höchste Präzision auf den Mikrometer genau gefragt. 

Natürlich ist heute auch bei Feinwerkmechanikern / Feinwerkmechanikerinnen IT-Know-how ein absolutes Muss. Beim Einsatz von CNC, also Computer-unterstützter Maschinensteuerung, bist du als Programmierer besonders gefordert. Aber auch den richtigen Umgang mit den Materialien (Metall und Kunststoff), worauf man achten muss und wie sie sich bearbeiten lassen, wirst Du bei uns lernen. Ein Auge fürs Detail ist dabei von großem Vorteil. 

Dein Alltag ist dabei äußerst abwechslungsreich: Im Betrieb planst, steuerst und verbesserst Du Abläufe, stellst Teile an Maschinen her und kontrollierst diese um die Produktqualität zu gewährleisten. 


Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Deine aussagekräftige Bewerbung z.Hd. von
Simon Pöpperl an info@waas-gmbh.de
Wir freuen uns!
 
Weitere Infos zur Ausbildung und zum Beruf:
Ausbildung.de: Ausbildung zum/zur Feinwerkmechaniker/in
Feinwerkmechaniker / Feinwerkmechanikerinnen Berufsbild
Wikipedia Eintrag Feinwerkmechaniker

Details zu deiner Ausbildung:
- Dauer der Ausbildung: 3,5 Jahre (bei Abitur kann auf 2,5 Jahre verkürzt werden)
- Berufsschulunterricht in Blöcken an der Berufsschule Fürstenfeldbruck
- Ausbildungsbeginn: 01.09.2022
- Ausbildungsvergütung: 760€ / 810€ / 950€ / 1010€ (1. - 4. Lehrjahr)
- Notenbonus bis zu 500€
- Standort Fürstenfeldbruck

Das solltest du unbedingt mitbringen:
- Qualifizierter Hauptschulabschluss, Realschulabschluss oder Fach-/Abitur
- Gute Noten in Mathe und anderen techn. Fächern
- Handwerkliches Geschick
- Räumliches Vorstellungsvermögen
- Keine Angst vor Öl und Spänen

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen